Wir über uns      ProjekteNaturschutzstationPresse | Download       Kontakt
A R C H I V - Veranstaltungen
25 Jahre Landschaftspflege (A)
Aktiver Artenschutz (A)
Bachpatenschaften
Baumpflanzungen
Biberbetreuung im Landkreis Görlitz (A)
Biotopsanierungen (A)
EUREX - Symposium
Fließgewässer vor unserer Haustür
Frühlingsspaziergänge (A)
Geschützte Arten und ihre Lebensräume (A)
Gewässerrenaturierung (A)
Gewässerstrukturgütekartierungen
Lebensraum Flussuferwolfsspinne
Naturdenkmale im Landkreis Görlitz
Naturlehrpfade - Erlebnisflächen (A)
Naturschutzgerechte Grünlandpflege
Neophytenbekämpfung (A)
Projekte für Kinder und Jugendliche (A)
Schutzheckenpflanzungen
Schutzheckenpflege (A)
   
 
CZ


Erfassung aller Naturdenkmale im Landkreis Görlitz in Zusammenarbeit mit der Unteren Natur-schutzbehörde.

2012 bestehen 227 dendrologische Naturdenkmale im Landkreis, welche u.a. Bild- und Standort(GPS)- mäßig und in ihren Dimensionen erfasst wurden.

dendrologische Naturdenkmale

(oben)
Obstbaumallee am Niederhofweg, Kemnitz
Winterlinde unterhalb der Koitsche, Hörnitz
Stieleiche an der Bundesstraße 6, Löbau

(mitte)
Knollenkiefer, Geheege
Bergahorn am Quersteg 5, Oberseifersdorf
Silberpappel in Rauschwalde, Görlitz
Linde an der Gabler Straße 13, Lückendorf 

(unten)
Lindenallee an der Straße zum Alten Schloß, Großhennersdorf
Winterlinde an der Liechtensteinstraße 8, Neugersdorf
Schwarzkiefer an der Wegkreuzung, Wiesa
Horns Linde, Oppach
Vielstämmige Winterlinde am Ziegelteich, Neusalza-Spremberg
__________

2012 bestehen 58 geologische Naturdenkmale im Landkreis, welche u.a. Bild- und Standort(GPS)- mäßig erfasst wurden.

geologische Naturdenkmale

(oben)
 Basaltsäulen am Hutbergsteinbruch, Ostritz
 Steinbruch auf dem Knorrberg, Dittersbach
 Felsgebilde Auerhahn, Oybin
 Drei Tische, Jonsdorf

(mitte)
Spitzberg, Deutsch-Paulsdorf
Quarzfelsrippe, Thiemendorf
Großer Stein (Goethe-Kopf), Spitzkunnersdorf

(unten)
Opferstein, Biesig
Totenstein, Königshain
Kelchsteine, Oybin
Muschelsaal, Oybin